Suche
  • Anita Korp

Anders ist besser




Ich liebe das Leben. Und für mich gehört zum Leben auch ein gutes Essen. Und ich esse wirklich gern! Das hat mir im Laufe der Zeit Diabetes beschert. Unkontrolliertes und unregelmäßiges Essen-oft zwischendurch und im Stehen-das konnte nicht gut gehen. Aber ich habe lange mit mir gehadert, dass ich nicht mehr das essen soll, was ich essen möchte. Es blieb mir nichts anderes über, als meine Einstellung zum Essen zu verändern, wenn ich gesund bleiben wollte. Und ich habe die Challenge angenommen. Ich habe meine Ernährung umgestellt: kein Zucker und kein Mehl. Neuanfang gewagt - und? Mir geht es hervorragend. Und? Ich vermisse nichts. Wirklich nichts. Ich koche und esse immer noch leidenschaftlich, nur anders. Aber anders ist gesünder für mich und es schmeckt mir. Ich habe gelernt auf mich und meinen Körper zu schauen, ohne einen Mangel zu spüren. Ich habe die obige Nachspeise genüsslich verputzt ohne einen Funken Reue. Ich habe sogar wieder Spaß am Essen und genieße es mehr als zuvor. Anders ist nicht schlechter. Und ich trage nun Verantwortung für mich selbst, damit es mir gut geht. Und der Lohn sind gute medizinische Werte und Spaß am Essen. Wer hätte das gedacht? Ich nicht. Ich liebe das Leben.

15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen