Ich male diese Bilder unter Berücksichtigung astrologischer Aspekte und während eines Channels. Das bedeutet, dass ich mich für innerlich aufs spüren einrichte und versuche den Kopf auszuschalten. Meistens habe ich geräuchert, damit ich auch in eine entspannte Situation komme. Meine Utensilien liegen dann vor mir und dann gehts los. Dieser Prozess läuft dann automatisch ab. Oft kann ich mich danach gar nicht so erinnern, wie ich das gemacht habe. Ich fühle einfach, was zu tun ist. So entstehen meine Bilder jetzt. Da kommt es nicht so sehr auf die Technik an als vielmehr diese Eingebungen farblich und bildlich sozusagen aufs Papier zu bringen. 

Die Kunst